Rezeption

Hier finden Sie die ersten Eulenspiegelausgaben mit ihren spannendsten Historien.

Als Ersteindruck die Rezeption der 38. Eulenspiegelhistorie aus dem Museumskatalog “HUTSEBAUT, J., PAPENDORF, C., SCHWARZ, A., WIERMANN, R. (Hg.),unFASSbar! Niet te vatten! Eulenspiegel 500 Jahre aktuell / Uilenspiegel 500 jaar actueel. Bernburg, Damme, Schöppenstedt 2010.” von Alexander Schwarz und Florence Brunner:

Die 38. Historie sagt, wie Eulenspiegel dem Pfarrer zu Kissenbrück sein Pferd mit einer falschen Beichte abschwatzte.

Bibliographie zu den Textauszügen:

ENSSLIN, J.N., Der wider erstandene Eulenspiegel. Reutlingen s.d.
FISCHART, J., Sämtliche Werke, Bd. 2: Eulenspiegel reimensweiß. Hg. A. Hauffen. Stuttgart 1890.
HÖCKER, O., Till Eulenspiegels Ränke und Schwänke. Berlin 1902.
HONEGGER, P., Ulenspiegel. Ein Beitrag zur Druckgeschichte und zur Verfasserfrage. Neumünster 1973.
NEMIUS, I., Der lateinische Eulenspiegel des Ioannes Nemius: Text und Übersetzung, Kommentar und Untersuchungen. Hg. M.M. Winkler. Tübingen 1995.
SACHS, H., Sämmtliche Fastnachtspiele. Hg. E. Goetze. Bd. 5, Halle 1884, S. 84-98.
SICHTERMANN, S. (Hg.), Ein kurzweiliges Buch von Till Eulenspiegel. Frankfurt 1978.
Ulenspiegel. Van Ulenspieghels leven. Antwerpen: Michiel Hillen van Hoochstraten [1526-1532]. [Facsimile in: NIJHOFF 1898.]
SPICKERMANN, H., Ein “merkwürdig” Lesen von Till Eulenspiegel. Mölln 1992.
STÖBER, O., Dyll Eulenspiegel, 99 seiner lustigsten Streiche. Linz, Leipzig 1943.

Chronologisches Menu der rezeptionsgeschichtlichen Texte:

Weitere Eulenspiegelausgaben:

  • HILSCHER, Lustige Historien, Oder Merckwürdiges Leben, Thaten und Reisen Des Weltbekandten Tyll-Eulenspiegels,
    Mit vielen Historischen, Politischen und Moralischen Anmerckungen, Auch allerhand Tugend- Staats- und Sitten-Lehren, Nach allen Ständen durch und durch, bey jeder Historie, erläutert und beschrieben.
    Dresden 1736.
  • ANONYMUS, Wie Till Eulenspiegel geboren, und zu dreienmalen getauft worden. ca. 1800 o.O.u.J.
  • ANONYMUS, Wunderliche und seltsame Historien Tillen Eulenspiegel, eines Bauren Sohn aus dem Lande Braunschweig gebürtig, welche aus der Niedersächsischen Sprache ins Hochdeutsche übersetzt und sehr kurzweilig zu lesen ist. Ganz neu gedruckt. [1810] o.J.
  • Comments are closed.