Home

Eine von den Universitäten Lausanne und Genf durchgeführte Umfrage über die Lebensläufe und die soziale Vernetzung der Schweizer Wohnbevölkerung.

Diese Umfrage wird vom Schweizerischen Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung finanziert, der wichtigsten Institution zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung im Auftrag des Bundes.

Die wissenschaftliche Verantwortung für diese Erhebung haben Jacques-Antoine Gauthier (Forschungsgruppenleiter) und Dominique Joye (Professor) von der Universität Lausanne sowie Eric Widmer (Professor) von der Universität Genf. Zwei Doktoranden sind im Rahmen ihrer Dissertation an diesem Forschungsprojekt beteiligt: Gaëlle Aeby (SNF-Doktorandin) und Pierre-Alain Roch (Doktorand und Assistent).

Die Befragungen selbst werden vom Meinungsforschungs­institut M.I.S Trend durchgeführt.